AB 1. JUNI 2019 IST DIE HUETTE JEDEN TAG GEÖFFNET

 

DIE HÜTTE

Reservationen:

Tel. Hütte ++41 (0)91 827 12 71

E-Mail:info@gesero.ch

 

 

Total Schlafplätze: 40- 2 Zimmer à 6 Betten – 1 Schlafraum mit 12 Betten – Alle Betten mit Duvets und Wolldecken. Schlafsackobligatorisch

2 Waschräume/WCs

Dusche gegen Aufpreis

Spiele für Kinder

Aufenthalt mit Hunden: Nach Absprache mit der Hüttenwartin.

 

Die Hütte befindet sich im Lärchenwald oberhalb gleichnamigen Alp und am Fuss des Gipfels Corno di Gesero. Sie war einst die erste Hütte der UTOE. Ursprünglich befand sie sich weiter oben in der Gegend von La Bisa, wurde aber 1945 an den heutigen Standort versetzt und in eine Militärunterkunft aus Holz umgebaut.

Die Hütte ist auf verschiedensten Wanderwegen zu Fuss erreichbar, ebenso mit dem Auto.

Sie ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen mit mittlerem Schwierigkeitsgrad in einem von Pass-Übergängen geprägten Gebiet. Die Hütte ist aber auch ein ideales Tagesziel für alle, die sich ein gutes Mittag- oder Abendessen bei einer herrlichen Aussicht auf die umliegenden Täler gönnen.

Höhe: 1'774 m.ü.M., Lage: Tal von Arbedo

Schlafplätze: 40

In Anwesenheit der Hüttenwartin ist es leider nicht möglich, selber Mahlzeiten zuzubereiten.

Aufenthalt mit Hunden: Nach Absprache mit der Hüttenwartin.

 

Ihre Gastgeberin

Foto Pno Brioschi

 

Der Grundgedanke, auf dem die Gastronomie der Gesero-Hütte aufbaut, ist kompromisslos:

    • StriktlokaleFrischprodukte
    • ProdukteauseigenerProduktion
    • SaisongerechteMenus
    • SehrgutesPreis/Leistungsverhältnis
    • Unterdenbeliebtesten und wichtigstenMenusausmeinemkulinarischenRepertoireempfehleich die Polenta, die Risotti, Braten, einheimischeFleisch- und Wurstspezialitäten, schmackhafte Salate, Paniertes à la Nico und die berühmten Gnocchi mit Ricotta und Brennnesselblättern. Nicht fehlen dürfen auch die Teigwaren, das selbst gebackene Brot, frische Gemüse und hausgemachte Kuchen sowie, nicht zu vergessen, die diversen Desserts. Selbstverstänlichofferiereichauchvegetarische und vegane Speisen.
  • Bei Abwesenheit der Hüttenwartin kann der Gast seine mitgebrachte Verpflegung zubereiten (Getränke sind erhältlich). Sie dankt Ihnen, wenn Sie alles sauber und ordentlich hinterlassen und Ihre Abfälle wieder mitnehmen.

 

 

­